•  
  •  
Klüpfel & Kobr

Kluftinger

Ullstein Verlag

Das Autorenduo Klüpfl & Kobr garantiert auch im 10. Krimi um Kommissar Kluftinger packende Spannung. Der Hauptprotagonist, frischgebackener Grossvater, wird von einem Unbekannten mit dem Tod bedroht. Im Lauf der Geschichte erfahren wir unbekannte Details aus dem Leben des beliebten Allgäuers, unter anderem seinen vollständigen Vornamen… Sein Bild wird abgerundet, vervollständigt.

Das Buch ist, im Vergleich zu den vorherigen Kluftinger-Krimis, ruhiger. Es gibt weniger, an Slapstick grenzende, Szenen, auf humorvolle Details muss aber doch nicht ganz verzichtet werden.

Eine gelungene Fortsetzung aus der Feder von Volker Klüpfl und Michael Kobr. Hoffentlich nicht der Abschluss der Reihe…